Blog

Bielefeld_Verschwoerung

Wie aus Satire eine Verschwörungstheorie wurde

„Bielefeld? Das gibt’s doch gar nicht!“ Viele kennen den Mythos, nach dem Bielefeld gar nicht existiere. Doch nicht mal alle Bielefelder (so es sie denn gibt) wissen, woher diese Verschwörungstheorie stammt. Denn zu Beginn war alles nur ein Spaß unter Freunden. Ihren Ursprung hat die Bielefeld-Verschwörung dabei nicht in Bielefeld, sondern in Kiel. Als dort

Mehr lesen
Seraph_Cryptos

Preis für Ursula Poznanski: „Cryptos“ gewinnt den SERAPH 2021

Die Leipziger Buchmesse ist traditionell der Ort für eine ganze Reihe von Auszeichnungen und Preisen in der Buch- und Literaturbranche. Auch ohne die physische Messe bedingt durch die Pandemie fielen diese Preisvergaben nicht aus. So wurde auch dieses Jahr der SERAPH, der seit 2012 jährlich auf der Leipziger Buchmesse ausgelobt wird, vergeben. Ausgezeichnet werden deutschsprachige

Mehr lesen
ShelterPoznanski_3

„Shelter“ – der neue Jugendbuch-Thriller von Ursula Poznanski im Herbst 2021

Thriller-Leser:innen und Ursula-Poznanski-Fans dürfen sich freuen! Bald erscheint „Shelter“, der neue Jugendbuch-Thriller der Bestsellerautorin. Ursula Poznanski beschäftigt sich in „Shelter“ mit dem Thema Verschwörungstheorien. Dabei stellt sie unter Anderem die spannende Frage: Wie entstehen und verbreiten sich Verschwörungstheorien? Wie kann man gegenwirken? Und was, wenn sich ein paar Freunde zum Spaß eine völlig absurde Geschichte

Mehr lesen
1 2